So sieht's aus.

Rezept aus dem K1 Magazin

Spaghetti mit Tomatensoße - Wie vom Italiener

Schnell und lecker: So können Sie das beliebte Gericht Spaghetti Napoli mit wenigen Zutaten ganz einfach zuhause zubereiten!

06.12.2016
Zutaten für Portionen
3 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 Prisen Zucker
1 EL Tomatenmark
2 Dosen Geschälte Tomaten
1 Zweig Rosmarin
2 Prisen Salz
2 Prisen Pfeffer
500 g Spaghetti
50 g Parmesan

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

  • Einen Topf erhitzen (Profi-Tipp: Wählen Sie einen breiten Topf. Denn je breiter der Topf, desto mehr Wasser kann verdunsten und desto intensiver wird der Geschmack.)
  • Olivenöl dazugeben (Profi-Tipp: Geben Sie das Olivenöl niemals in einen kalten Topf - denn während des Erhitzens geht bereits Aroma verloren. Besser direkt in den heißen Topf geben und gleich darauf mit den Zutaten weitermachen)
  • Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und mit einer Prise Zucker im Olivenöl glasig andünsten
  • Anschließend das Tomatenmark und geschälte Tomaten hinzufügen
  • Einen Zweig Rosmarin in die Soße geben und für 15 Minuten einköcheln lassen
  • Währenddessen in einem zweiten Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen, Spaghetti hinzugeben und für 8-12 Minuten kochen (je nach Minuten-Angabe auf der Packung)
  • Nach 15 Minuten die Tomatensoße mit einer Prise Salz und etwas Zucker würzen (Achtung: Die Soße an diesem Punkt noch nicht final abschmecken! Denn während die Soße weiterköchelt, verdunstet noch mehr Wasser. Wenn man hier schon zu viel Salz hinzugibt, wird die Soße am Ende zu salzig)
  • Die Soße noch weiter einköcheln lassen, und schließlich nach weiteren 5 bis 10 Minuten mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Profi-Tipp: Mischen Sie nun (bereits vor dem Servieren) etwas Soße in den Topf mit den fertig gekochten und abgetropften Nudeln - so nehmen die Spaghetti das Tomaten-Aroma optimal auf
  • Zum Schluss die fertige Tomatensoße über die Spaghetti geben und mit etwas Parmesan servieren

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?