Zutaten fürPortionen

500 gweiße Zwiebeln
75 gButter
1 ELZucker
1 ELMehl
2 LHühnerbrühe
10 cltrockenen Weißwein
3 StieleThymian
1 Lorbeerblatt
100 gGruyère
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 Muskatnuss
4 ScheibenBrot

Zubereitung:

1. Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und in einem großen Topf in Butter bei mittlerer Hitze circa 30 Minuten schmoren. Dann einen Esslöffel Zucker dazugeben.

2. Die Zwiebeln sollen glasig werden und leicht karamellisieren, ohne braun zu werden.

3. Mehl über die Zwiebeln stäuben und kurz rösten. Mit Weißwein ablöschen.

4. Die Hühnerbrühe zugießen. Lorbeerblatt und Thymian zufügen. Mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Kräutern würzen und etwa eine Stunde leise köcheln lassen.

5. Vor dem Servieren, jeweils eine Scheibe Brot in feuerfeste Suppenteller oder Bowls legen und mit Käse bestreuen.

6. Die Suppe darüber gießen und zum Schluss nochmal geriebenen Käse draufstreuen.

7. Für circa 7 Minuten unter dem heißen Backofengrill goldbraun gratinieren. Sofort servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien