Zutaten fürPortionen

2 rote Paprika (Zutaten für die Rouille)
3 Knoblauchzehen
1 TLgrobes Meersalz
50 gSemmelbrösel
3 ELfrisch gepresster Zitronensaft
1 TLgeräuchertes Paprikapulver
190 mlOlivenöl
2 Schweinefilets (Zutaten für die Schweinefilets)
2 ELOlivenöl
½ TLgrobes Meersalz
¼ TLfrisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Zubereitung

Für die Rouille den Knoblauch hacken und zusammen mit gegrillter Paprika, Salz und Semmelbrösel in eine Küchenmaschine geben und mixen. Zitronensaft und Paprikapulver dazugeben und bei laufendem Motor das Öl langsam einfließen lassen. Weitermixen, bis die Sauce glatt und orangerot ist. Wenn die Rouille zu dick ist, etwa 1 EL Wasser einarbeiten. Nach Belieben nachsalzen.
Schweinefilets von Fett und Silberhaut befreien und dünn mit Öl bestreichen. Gleichmäßig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filets über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 15-20 Minuten grillen und etwa alle 5 Minuten drehen. Die Kerntemperatur sollte am Ende der Grillzeit 65 Grad betragen und die Filets gleichmäßig gebräunt, innen leicht Rosa sein. Die Filets vom Grill nehmen und kurz ruhen lassen, dann dünn aufschneiden. Warm mit der Rouille servieren.

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien