- Bildquelle: Berna Şafoğlu - Fotolia © Berna Şafoğlu - Fotolia

Zutaten fürPortionen

125 g weiche Butter
85 g Puderzucker
1 Prise Salz
200 g Mehl
15 g Stärke
15 g Vanillecremepulver
1 Ei
25 g gemahlene Mandeln
600 g Sahne
100 g Zucker
380 g Zartbitterschokolade
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

ZUBEREITUNG

Butter, Puderzucker, Salz, mehl, Stärke, Vanillecremepulver, Ei und Mandeln zu einem glatten Teig verarbeiten und kühl stellen. Den Teig dünn ausrollen, in eine Tarte-Formen geben und im Ofen bei 160°C ca. 30 Minuten goldgelb backen.

Für die Ganache die Sahne mit dem Zucker aufkochen lassen und langsam auf die geschmolzene Schokolade gießen. Glatt rühren, um eine Emulsion zu erhalten.

Tipp: Durchmixen verbessert die Emulsion noch. Anschließend in die Mürbteigböden gießen. Die ausgekühlte Tarte mit weiterer flüssiger Schokolade bestreichen, erstarren lassen, und anschließend die Ganache einfüllen. Im Kühlschrank stocken lassen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien