Zutaten fürPortionen

100 gSchokolade (ca. 70 Prozent Kakao)
100 gButter
100 gZucker
30 gMehl
3 Eier
½ TLBackpulver
5 gButter
10 gPaniermehl
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 90 Minuten

Zubereitung

  • Keramikförmchen mit Butter einfetten und mit Paniermehl bestreuen. Die Förmchen dann etwa 1 Stunde in den Gefrierschrank stellen und erst kurz vor der Verwendung heraus nehmen.
  • Die Schokolade grob hacken und mit Butter in einem Wasserbad schmelzen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Eier mit dem Zucker und der Prise Salz schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und einrühren. Danach die flüssige Schoko-Butter-Masse unterheben.
  • Die eisgekühlten Förmchen aus dem Gefrierschrank nehmen und die Masse gleichmäßig einfüllen. Die Schokoküchlein in etwa 10 - 12 Minuten auf mittlerer Einschubleiste backen.
  • Oder Masse in die Keramikförmchen einfüllen und im Tiefkühler bis zur Verwendung aufbewahren. Die Backzeit erhöht sich auf ca. 18 - 22 Minuten.
  • Nach der Backzeit die Förmchen aus dem Ofen nehmen und noch heiß servieren. Der Kern sollte noch flüssig sein!

 Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien