Zutaten fürPortionen

100 gGarnelen
200 mlKokosmilch
125 gMilchreis
40 gZartbitterschokolade
50 gHaselnüssen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Zubereitung

Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen, Koriander, Haselnüsse und die Garnelen hacken. Den Reis in der Kokosmilch erhitzen und ca. 20 min. köcheln lassen, bis es Risotto ähnelt und zugedeckt abkühlen lassen. Die Garnelen braten und abkühlen lasssen. Anschließend den abgekühlten Reis auf einer Frischhaltefolie ausrollen, Schokolade erwärmen und linienförmig auf dem Reis verteilen und die Garnelenstücke darauf verteilen. Anschließend den Milchreis zu einer Rolle drehen und anschließend diese in gehackten Haselnüssen wälzen. Danach fest in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank abkühlen lassen. Mit dem Messer die Sushi-Rolle zu kleinen Suhi-Rollen schneiden und die Folie entfernen.

Guten Appetit! 

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten