Zutaten fürPortionen

250 gRind-Hackfleisch
1 Gemüsezwiebel(n)
2 Zehe/nKnoblauch
150 gTomaten aus der Dose, im Sud, gestückelt
1 Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
2 Chilischoten, zerkleinert
100 gErbsen, frisch
100 gMais, frisch
40 gSchokolade, dunkle (mind. 70% Kakaoanteil)
400 gRisotto-Reis
250 mlWeißwein, trockener
1 ½ lRinderbrühe
200 gParmesan
1 Olivenöl , nach Belieben
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Zubereitung

  1. Die Gemüsezwiebel hacken und zusammen mit dem gepressten Knoblauch in reichlich Olivenöl anschwitzen.
  2. Den Risottoreis etwa 2 Minuten darin dünsten. Gemisch herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Evtl. Olivenöl nachgießen und darin das Hackfleisch kräftig anbraten und dabei zerkleinern.
  4. Sobald das Hackfleisch ordentlich angebraten ist, die Reismasse wieder hinzufügen.
  5. Mit dem Weißwein und den Tomaten ablöschen.
  6. Im Folgenden die Brühe nach und nach nachgießen - immer dann, wenn die Flüssigkeit aufgesogen wurde.
  7. Mit den Gewürzen vorsichtig würzen und die zerkleinerten Chilischoten mit den Kernen hinzufügen.
  8. Das Ganze ca. 10-15 Minuten leise köcheln lassen.
  9. Die gewürfelte Paprikaschote und die zerkleinerte Schokolade hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen.
  10. Das restliche Gemüse hinzufügen und nochmals 10 Minuten köcheln lassen.
  11. Anschließend den geriebenen Parmesan unterrühren und mit den Gewürzen und Zitronensaft nach Bedarf kräftig abschmecken.
  12. Abdecken, vom Herd nehmen und nochmal 2-3 Minuten ziehen lassen.
  13. Zusammen mit Brot und Kräuterquark servieren. 

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien