Zutaten fürPortionen

400 gKopfsalat
3 Zwiebel
1 ELButter
3 ELHaferflocken
200 mlSahne
500 gBeinscheibe vom Rind
1 StangeLauch
125 gKnollensellerie
2 Möhre(n)
1 BundPetersilie
2 Lorbeerblätter
300 gBlutwurst
4 Scheiben Toastbrot ohne Rinde
2 Ei
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 90 Minuten
Insgesamt: 110 Minuten

Zubereitung

Gemüse klein schneiden und zusammen mit den Beinscheiben in einen hohen Topf geben. Mit Wasser auffüllen. Gewürze und Salz dazu. 90 Minuten kochen lassen. Am Ende der Garzeit das Fleisch aus der Brühe nehmen, die Brühe durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen und das gekochte Gemüse mit einem Löffelrücken leicht ausdrücken, sodass der Gemüsesaft in die Brühe gelangt.
Dann den Kopfsalat putzen, waschen, trocken schleudern und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Dann die Haferflocken dazugeben und mitbraten. Den Kopfsalat und die Sahne zugeben und die Gemüsebrühe angießen. Alles aufkochen. Zitronensaft und Zucker in die Suppe geben und alles mit Salz, Pfeffer, Cayenpfeffer und Muskat abschmecken. Die Suppe pürieren.
Für die Nocken die Blutwurst in Würfel schneiden und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Toastbrot und Sahne zufügen und kräftig rühren. Mit zwei Löffeln Nocken abstechen und in siedendem Salzwasser garen. Als Einlage in die Brühe geben.

Guten Appetit! 

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien