Rote Bete- Ziegenkäse-Lasagne

Zutaten fürPortionen

1 Päckchen Filoteig
400 Gramm gekochte rote Beete
200 Gramm Ziegenfrischkäse
100 Gramm Frischkäse
30 Gramm Butter, fast flüssig
35 ml Blütenhonig
20 ml Sherryessig
20 ml Traubenkernöl
1 Stängel Thymian, gehackt
1 Stängel Rosmarin, gehackt
1 Prise Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer zum Abschmecken
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Zubereitung:

Den Filoteig ausbreiten und in gleichmäßige, quadratische Stücke schneiden und anschließend mit Butter bestreichen. Damit die Lasagne später nicht durchweicht, müssen die Teigstücke bei 170 Grad Umluft für circa 4 Minuten im Ofen vorgebacken werden.

In der Zwischenzeit die geschälte und vorgekochte rote Bete (gibt es im Vakuumbeutel zu kaufen) über einen Hobel in gleichmäßige Stücke schneiden und am besten in einer flachen Auflaufform verteilen. Salzen, Pfeffern und mit dem Sherryessig und Traubenkernöl marinieren.

Jetzt Die restlichen Zutaten, d.h. Ziegenfrischkäse, Frischkäse, Honig, Rosmarin und Thymian in einer Schüssel zu einer homogenen Masse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Jetzt sind alle Teile der Lasagne fertig und sie können anrichten: Immer im Wechsel Filoteig- Rote Bete- Frischkäsecreme- Filoteig … usw.

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten