Zutaten fürPortionen

1 kgmehlig-kochende Kartoffeln
100 mlSahne
80 gButter
1 TLMuskat
1 DosePansengulasch aus Ungarn (alternativ: deutsches Gulasch)
1 Zwiebel
1 TLBalsamico
1 TLZucker
2 ELgrober Senf
4 ELbraune Soße / Rinderfond
8 Cornichons
1 grüne Paprika
1 Tomate
½ Chilischote
1 ELSalz
1 PrisePfeffer
1 SpritzerÖl zum Anbraten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und 20 min kochen.
In der Zwischenzeit Zwiebel würfeln, in Öl anbraten und mit Balsamico ablöschen. Doseninhalt trennen – Fleischstücke für später beiseite stellen, Soße zu den Zwiebeln geben. Braune Soße und Senf unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und bei niedriger Hitze köcheln lassen.
Cornichons, Paprika und Tomate in feine Streifen schneiden. Chilischote klein schneiden. In etwas Butter anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Kartoffeln stampfen oder durch eine Presse drücken. Die Sahne erwärmen und zusammen mit 50 g Butter unter die Kartoffelpüree Masse heben. Mit Muskat und Salz abschmecken.
Das Fleisch kurz zum Aufwärmen in die Soße geben, dann alles zusammen anrichten.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien