Zutaten fürPortionen

800 gvorgekochte Kichererbsen aus der Dose
20 gSesam
1 DoseTagine–Sardinen in Sojaöl (oder ähnliches Fischprodukt)
8 ELOlivenöl
1 TLHarissa
½ BundPetersilie
1 PriseSalz zum Abschmecken
1 PrisePfeffer zum Abschmecken
8 ScheibenBrot
3 Knoblauchzehen
50 mlOlivenöl
1 Hand vollKräuter
1 PriseSalz
1 Paprika
1 Gurke
1 Karotte
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten

Zubereitung

Humus-Dip mit Tagine-Sardellen

Alle Zutaten in einen Standmixer geben und pürieren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Knoblauchbrot

Öl in einer Pfanne erhitzen. Salz, Knoblauch und Kräuter zugeben. Die Brotscheiben in kleinere Stücke schneiden und im Knoblauchöl rösten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Gemüse zum Dippen

Gemüse in Sticks schneiden und zusammen mit Brot und Dip servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien