So sieht's aus.

Ein einfaches asiatisches rezept aus Abenteuer Leben täglich

Ralfs Frühlingsrollen mit asiatischem Pesto

Dieses leckere Rezept für Frühlingsrollen mit asiatischem Pesto können Sie ganz leicht selbst nachkochen.

18.09.2017
ALt Rezept Ralfs Frühlingsrollen
Zutaten für Portionen
1 Packung Filou-Teig
300 g Hühnchen
50 g Sauerkraut
1 Stange Sellerie
1 Karotte
2.5 Scheiben Ingwer
1.5 Chilischote
1 Frühlingszwiebel
2 Knoblauchzehen
40 ml Sojasoße
20 g Nussmischung
2 EL Kokosmilch
1 TL Currypulver
70 ml Sesamöl
30 ml Pflanzenöl
0.5 TL Gemüsebrühe
20 g Cashewnüsse
20 Blätter Basilikum
0.5 rote Paprika
1 EL Zitronensaft
1 EL Salz
1 Prise Pfeffer

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Alle Pestozutaten (30 ml Sojasoße, Pflanzenöl, 50 ml Sesamöl, Gemüsebrühe, Cashewnüsse, Basilikum, 1 Knoblauchzehe, Paprika, eine halbe Chilischote, 2 Scheiben Ingwer und Zitronensaft) in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab ordentlich durchpürieren. Ziehen lassen.
Frisches Hühnchen in kleine Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Sesamöl goldbraun braten.
In der Zwischenzeit Gemüse kleinschneiden und zum Fleisch in die Pfanne geben (Sauerkraut, Sellerie, Karotte, halbe Scheibe Ingwer, Chilischote, Frühlingszwiebel und eine Knoblauchzehe). Mit etwas Sojasoße ablöschen, gehackte Nüsse unterrühren und mit Kokosmilch und Currypulver abschmecken.
Filouteig ausbreiten und je 2 Lagen verkleben – dazu eine Lage mit Pflanzenöl bestreichen und die zweite Lage darauf festdrücken.
Mit der Fleisch-Gemüsemischung füllen und Rollen formen. In heißem Pflanzenöl frittieren.
Frühlingsrollen aus dem Fett nehmen, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und zusammen mit dem Pesto servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?