Zutaten fürPortionen

600 gHackfleisch
300 ggeriebener Käse
1 große Aubergine
5 Tomaten
1 Zwiebel
2 Eier
500 gfestkochende Kartoffeln
15 gSauerrahm
1 PriseSalz
1 Priseschwarzer gemahlener Pfeffer
Vorbereitungszeit: 50 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 80 Minuten

Zubereitung

Das Hackfleisch mit etwas Öl und den Eiern vermischen und zu Pattys formen. Anschließend mit der Hand flach drücken und eine Patty-Seite mit Käse befüllen, und mit einem zweiten Patty fest zusammendrücken und in der Pfanne anbraten bis beide Seiten goldbraun sind. Dabei Enden fest verbinden, damit der Käse nicht ausläuft.

Die Kartoffeln schälen und in etwa ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und bei 200 Grad Umluft ca. 35 Minuten backen. Alternativ die Kartoffeln für ca. 15 Minuten in eine Fritteuse geben.

Das Gemüse in feine Scheiben schneiden und ebenfalls in einer Pfanne kurz anbraten.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien