So sieht's aus.

Pfannkuchen mit knusprigem Entenfleisch

Dieses Rezept verbindet zum einen die weiche Konsistenz des Pfannkuchens mit dem Knusprigem der gebratenen Ente. Eine Kombination, die auch geschmacklich überzeugt.

04.07.2017
Pfannkuchen mit Entenfleisch
Zutaten für Portionen
180 g Entenfleisch
350 g Pfannkuchenteig
200 g Rotkohl
5 EL Entensoße

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung 

Entenfleisch vom Knochen der fertig gebratenen Ente lösen und in kleine Stücke schneiden.
Das Entenfleisch in der Pfanne im Entenschmalz knusprig anbraten und das überflüssige Fett abgießen. Jetzt mit salzigem Pfannkuchenteig auffüllen und den Boden fest werden lassen, anschließend ca. 10 Min. bei 200 Grad im Ofen in der Pfanne fertig backen.
Zum Schluss den Pfannkuchen auf einen Teller stürzen und Kirschrotkraut in der Mitte platzieren. Aus dem restlichen Fleischsaft aus der Pfanne, lässt sich leicht eine Soße zaubern. Etwas Kresse als Deko.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?