Pastateig wie vom Profi

Zutaten fürPortionen

½ kg Mehl
5 Eier
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Zubereitung

Mehl auf eine ebene Fläche geben und in die Mitte eine Mulde drücken; die Eier in die Mulde geben und sorgfältig von innen nach außen das Mehl in die Eier einarbeiten; diesen Vorgang bis eine knetbare Masse entsteht; jetzt die Masse auf gleicher Fläche mit der Hand gut durchkneten bis sich der Teig noch feucht anfühlt, aber nicht mehr klebt; eventuell mit etwas Wasser arbeiten; den Teig in Klarsichtfolie einpacken und mindestens 20 Minuten ruhen lassen, darf nicht trocknen.

Tobias-Böttcher

Die Teige in kleinere Portionen teilen und mit einer Pastawalze, wenn vorhanden, auf der höchsten Stufe walzen; diesen Vorgang bis die weißen Mehl- oder hellen Grießflecken im Teig verschwunden sind und die Teige „uni-farben“ gelb sind; dann die Walzstärke verkleinern bis der Teig die gewünschte Stärke hat; nun können die Pasta-Platten zu Spaghetti usw. geschnitten werden.

Mehr Infos zum Koch finden Sie hier.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten