Zutaten fürPortionen

2 Eier
1 PriseSalz
1 TasseMilch
200 gMehl
½ TasseMineralwasser
2 TLZucker
5 ELÖl
100 gButter
2 TLPuderzucker
200 geingelegte Schattenmorellen
1 TLStärke
2 ELZucker

Zubereitung

  • 2 Eier, 1 Prise Salz, 1 Tasse Milch, 200 g Mehl, eine halbe Tasse Mineralwasser und 2 TL Zucker mit einem Schneebesen verrühren und 8 Minuten ziehen lassen.
  • Pfanne leicht erhitzen. Öl rein und ein Stück Butter dazugeben.
  • Eine halbe Kehle mit Teig in die Pfanne geben und solange anbraten, bis der Rand leicht braun wird. Dann wenden und ca. 2 Minuten weiter braten.  
  • Saft von gelierten Schattenmorellen in einem Topf aufkochen. 2 EL Zucker dazu geben. 1 TL Stärke in wenig Wasser auflösen in den Topf schütten.
  • Anrichten: Palatschinken auf den Teller legen. Mit gelierten Schattenmorellen garnieren. Mit Soße und Puderzucker bestreuen und heiß servieren. 

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien