Zutaten fürPortionen

500 gMehl
300 mlWasser
5 gHefe
1 PriseSalz
50 gPinienkerne
100 gSpinatsalat
1 BundBasilikum
100 gParmesan
100 mlOlivenöl
1 PrisePfeffer
200 gCreme fraiche
4 Eier
100 gKräutersalat
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Zubereitung:

Die Hefe in lauwarmen Wasser mit Salz verrühren. Diese dann mit dem gesiebten Mehl zusammen für 10 Minuten in einer Küchenmaschine verkneten. Den Teig unter einem feuchten Tuch 2 Stunden gehen lassen. Danach 4 gleichmäßige Kugeln formen und diese dann mit Backpapier und einem feuchten Tuch abdecken. Ebenfalls noch einmal 2 Stunden gehen lassen. Danach in Ostereier Form ausrollen.

Pinienkerne, Spinatsalat, Basilikum, Parmesan, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Creme fraiche: Alle Zutaten, bis auf den Parmesan, mit einem Zauberstab zerkleinern. Den Parmesan anschließend unterheben. Mit der Creme fraiche verrühren und die Pizzen damit einschmieren.

4 Kaffeetassen halbvoll mit lauwarmen Wasser füllen. Je ein Ei hineinschlagen und in die Mikrowelle bei 700 Watt für 45 Sekunden stellen- so einfach geht ein pochiertes Ei. Die Pizzas für ca. 5 Minuten bei 260°C im Backofen garen. Den Salat und das pochierte Ei jeweils erst anschließend drauflegen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien