Zutaten fürPortionen

5 Eier
400 g Mehl
1 mittelgroße Zwiebel klein gehackt
200 g würziger Bergkäse gerieben
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer (nach Geschmack)
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 50 Minuten

Zubereitung:

Die Eier, das Mehl und den Teelöffel Salz in eine Schüssel geben, und alles zusammen mit einem stabilen Kochlöffel aufschlagen bis der Teig Luftblasen schlägt. Dann den fertigen Teig in eine Spätzlepresse geben und den Spätzleteig in bereitstehendes, kochendes Salzwasser pressen.

Die Spätzle kurz aufkochen bis sie an der Wasseroberfläche schwimmen, mit einer Schaumkelle abschöpfen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Die gehackten Zwiebeln in einer Pfanne mit geschmolzener Butter andünsten. Wer es besonders deftig mag, kann auch gerne etwas Bauchspeck mit den Zwiebeln andünsten. Jetzt  die Spätzle dazugeben und den geriebenen Käse beimengen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu empfehlen wir einen knackigen gemischten Salat.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien