- Bildquelle: MEV Verlag © MEV Verlag

Zutaten fürPortionen

1 fertiger Pizzateig
1 Tube Tomatenmark
1 Dose geschälte Tomaten
2 Schalotten und 2 Zitronen
1 Bisschen Knoblauch nach Belieben
1 Bisschen Basilikum
1 Bisschen Thymian
1 Bisschen Oregano
1 Bisschen Petersilie
1 Bisschen Kreuzkümmel
1 Bisschen Chilipulver
200 g Quark
1 Eisbergsalat
1 rote Paprika
200 g Hühnerbrust
150 g Hackfleisch
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

ZUBEREITUNG

Die Schalotten und den Knoblauch schneiden und in Öl anschwitzen. Das Hackfleisch anbraten, die geschälten Tomaten, gewürfelte Paprika, Tomatenmark und Kreuzkümmel dazugeben.

Den Teig mit Mehl bestäuben, ausrollen und mit der Hacksoße bestreichen. Das Ganze 15 Minuten auf mittlerer Schiene bei 200 Grad backen. Die Hühnerbrust in Streifen schneiden und anbraten, mit Knoblauch, Kreuzkümmel und Chili würzen. Den Salat putzen, in Streifen schneiden und mit Quark und Kräutern verrühren.

Hühnergeschnetzeltes und Salat auf dem fertig gebackenen Pizzaboden verteilen und die Pizza einrollen.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien