- Bildquelle: kabel eins © kabel eins

Zutaten fürPortionen

0 Für KÖFTE
300 g Rinderhack
300 g Kalbshack
2 El selbstgemachte Würzpaste
2 Eigelbe
1 Salz und Pfeffer
½ Limette
1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
200 g Schafskäse
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Sesam
0 Für BULGUR-RÖSTI
200 g Bulgur
1 Granatapfel
2 Stück Sternanis
1 Zimstange
2 Kardamonkapseln
1 Etwas Salz
2 Eigelbe
¼ Bund frischer Koriander, geschnitten
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

ZUBEREITUNG

KÖFTE

Rinder- und Kalbshack in einer großen Schüssel mit Würzpaste, Ei, Limettensaft und Zwiebelwürfel vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vermengen.

Den Schafskäse in ca. 1,5 Zentimeter große Würfel schneiden. Die Hackmasse um den Schafskäse formen und kleine Bällchen (Köfte) daraus drehen. Die Bällchen nun in den Sonnenblumenkernen und im Sesam wälzen und dann in der Pfanne mit wenig Öl ausbraten.
 

BULGUR-RÖSTI

Den Bulgur laut Packungsanweisung kochen. Für den orientalischen Geschmack Zimtstange, Sternanis, Salz und Kardamon in das Wasser zugeben.

Wenn der Bulgur fertig ist die Granatapfelkerne, den geschnittenen Koriander und das Ei unterrühren. Die Masse nun in Form bringen und in einer Pfanne mit etwas Öl rundherum anbraten.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien