Zutaten fürPortionen

50 gButter
500 mlMilch
50 gZucker
5 Eier
40 gRosinen
300 gMehl
1 PrisePuderzucker
1 PriseSalz
20 gVanillezucker mit Zimt
10 Zwetschgen (mittelgroß)
4 mlRum (80%)
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

ZUBEREITUNG

Kaiserschmarrn:

  • Zuerst Eier in Eiweiß und Eigelb trennen.
  • In einer Schüssel Mehl, Zucker, Salz und Eigelb mit Milch zu einem dickflüssigen Teig verrühren.
  • Eiweiß mit einem Schneebesen zu einem steifen Schnee schlagen.
  • Die Schneemasse vorsichtig mit der Mehlmasse verrühren. 
  • Butter in der Pfanne zerlaufen lassen die Masse dazugeben.
  • Rosinen oben drauf streuen.
  • Bei ca. 180 Grad von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  • Mit Vanille-Zimtzucker bestreuen und karamellisieren.
  • Den Kaiserschmarrn mit zwei Pfannenwendern in unregelmäßige Stücke zerreißen.
  • Auf den Tellern anrichten und reichlich mit Puderzucker bestreuen.

Zwetschgenröster:

  • Zucker, je nach belieben in einem Topf bei Hitze zerlaufen lassen.
  • Mit Rum ablöschen.
  • Zwetschgen dazu geben und 5 Minuten köcheln.
  • Den Zwetschgenröster in einem Weckglas zum Kaiserschmarrn servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien