So sieht's aus.

Kabeljau im Reisblatt

Ein leckeres Gericht aus "Abenteuer Leben täglich". 

03.04.2017
Fisch im Reisblatt
Zutaten für Portionen
180 g Kabeljau
50 g Thai-Kaffir-Limonenblätter (Fisch)
300 ml Reiswein (Fisch)
2 EL Sesamöl (Fisch)
300 ml Wasser (Fisch)
3 EL Kokosessig (Fisch)
10 g Ingwer (Fisch)
3 Schuss Tabasco (Fisch)
3 Prisen Salz und Pfeffer (Fisch)
1 Knochblauchzehe (Fisch)
500 ml Erdnusöl (Fisch)
1 Stueck Reisblätter (Fisch)
150 g geschälte Rote Beete (Püree)
150 g Kartoffeln (Püree)
35 g Zwiebeln (Püree)
1 EL Granatapfelsirup (Püree)
2 EL Agavendicksaft (Püree)
3 EL Kikkomansojasoße (Püree)
700 ml Wasser (Püree)
1 EL Kokosessig (Püree)
1 TL Fünf-Gewürz-Pulver (Püree)
1 TL Garam Masala-Pulver (Püree)
0.5 TL Sesamöl (Püree)
1 Knochblauchzehe (Püree)
5 g Ingwer (Püree)
2 Schuss Tabasco (Püree)
50 g Orkaschoten (Sambal)
0.5 TL Garam Masala (Sambal)
0.5 TL Chiliflocken (Sambal)
5 g Ingwer
1 TL Korriandersamen (Sambal)
2 Stiele Minze (Sambal)
1 Schuss Erdnussöl (Sambal)
0.5 TL Zucker (Sambal)
0.5 Limone

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


Zubereitung

Fisch:

Alle Zutaten in eine geeignete Schale geben.

Das Ganze gut vermischen und mit Frischhaltefolie bedecken.

 Alles ca. 12 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Das Fischfilet aus der Marinade nehmen und trockentupfen.

Das Reisblatt in einer Schüsseöl mit Wasser 1-2 Minuten einweichen. 

Nebenbei Wok mit Erdnussöl erhitzen und auf Frittiertemperatur bringen.

Den Fisch in dem Reisblatt einwickeln.

Nun den Fisch im Fett ausbacken bis das Reisblatt goldbraun ist

Kartoffelpüree:

Die Zutaten in einen geeigneten Topf geben.

Das Ganze einmal aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze 40 Minuten durchgaren. 

Danach den Sud abkippen und beiseite stellen.

Danach alles mit einem Pürierstab pürieren.

Zum Schluss Fünf-Gewürz-Pulver, Garam Masala-Pulver, Sesamöl, Knochblauchzehe, Ingwer und Tabasco dazugeben und vermischen.

Okrschoten-Sambal

Die Okraschoten putzen und waschen.

Korriandersamen und Schwarzkümmel im Mörser zerdrücken.

Chili, Garam Masala, Zucker und ingwer zufügen und vermischen.

Die Minzblätter von den Stielen zupfen und waschen.

Jetzt die Okraschoten in einer Pfanne braten bis sie glänzen.

Gewürzmischung und Minzbläter hinzugeben. 

Zum Schluss Limonensaft dazugeben und aufkochen lassen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?