So sieht's aus.

Eine süße Kreation aus Abenteuer Leben täglich

Honig-Toast

Diese verrückte Süßspeise mit Toast beeindruckt ganz sicher und ist ganz einfach zu machen.

10.10.2017
ALt Rezept Honig-Toast
Zutaten für Portionen
1 ganzes Toastbrot / Kastenweißbrot / Brioche
2 EL Butter
5 EL Honig
5 EL Schokosoße
5 Erdbeeren
1 Banane
1 Hand voll Blaubeeren
3 Bällchen Vanilleeis
1 Prise bunte Streusel

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Das Toastbrot halbieren. Mit einem scharfen Messer das Innere des Toastbrotes entlang der 4 Seiten herausschneiden. Dabei darauf achten, einen ca. 1cm breiten Rand stehen zu lassen, um die Kruste nicht aufzuschneiden.
Um das Innere des Toastbrots herauszulösen, einen Schnitt auf einer schmalen Seite des Toasts machen und das Innere so lösen.
Das herausgeschnittene Brot in drei Scheiben schneiden und diese dann jeweils in 9 gleichgroße Würfel schneiden.
Reichlich Butter in einer Pfanne schmelzen und die Toastwürfel darin bei mittlerer Hitze goldbraun und kross rösten.
Das ausgehölte Brot mit dem geschlossenen Ende nach unten auf einen Teller stellen. 1 EL Honig hineinträufeln. Die erste Lage (9 Würfel) der gerösteten Brotwürfel zurück in den Toastlaib geben und wieder 1 EL Honig darüber träufeln. Genauso mit Schicht 2 und 3 verfahren. Dann den Rest des Honigs darüber verteilen.
Erdbeeren und Banane in Scheiben schneiden.
Das Vanilleeis oben auf das Honig-Toast geben und alles mit noch mehr Honig, Schokosauce, den Früchten und Streuseln dekorieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?