Zutaten fürPortionen

800 g frischer Rotkohl
80 g frischer Ingwer
½ Chilischote
1 Limette
2 EL Zucker
50 ml Orangensaft
1 Salz nach Gusto
1 Pfeffer nach Gusto
1 Spritzer Balsamico weiß
3 EL Olivenöl
150 g Tandoori Gewürzpaste
400 ml Buttermilch
12 Holzspieße
400 g Hähnchenbrust
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Zubereitung:

Die Hähnchenbrüste waschen und für jeweils 3 Spieße portionieren (ca. 35 g pro Portion)  Buttermilch, Tandooripaste, Salz und Pfeffer mit dem Limonen-Abrieb verrühren und das portionierte Fleisch darin einlegen und kaltstellen.  

Rotkohl waschen, putzen und in sehr feine Streifen schneiden. Rotkohl in eine Schüssel geben. Ingwer schälen, fein reiben und anschließend hacken. Ingwer zum Rotkohl beigeben. Die Chili ebenfalls hacken und mit dem Orangensaft, Limettensaft zu dem Salat geben. 

Anschließend den Salat mit Salz, Pfeffer, Essig und Olivenöl marinieren und mit der Hand durchkneten.  Mindestens eine Stunde ziehen lassen. 

Das marinierte Fleisch auf die Holzspieße aufspießen und in einer Pfanne braten. Salat nochmal abschmecken. Rotkohl-Ingwer Salat auf einen flachen Teller anrichten und die Spieße dazugeben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien