Clip

Abenteuer Leben täglich

Das 200. Rezept: Hack-Brei-Torte

Wir feiern das 200. Rezept, dass Dirk Hoffmann aus dem Internet nachkochen wird. Und was soll es werden? Eine Hack-Brei-Torte!

Zutaten fürPortionen

2 kgHackfleisch vom Rind
1 BundBasilikum
3 Saure Gurken
3 Eier
6 Schalotte(n), fein geschnitten
4 Brötchen, vom Vortag
8 ELPetersilie, fein geschnitten
8 TLPaprikapulver, mild
500 mlMilch
5 Alu-Grillschalen, 27 cm Durchmesser
200 mlSenf und Mayonnaise
1 kgKartoffeln, mehlig kochende
300 mlSahne
20 gButter
100 gPreiselbeeren-Marmelade
Kochzeit: 90 Minuten
Insgesamt: 90 Minuten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Brötchen in Würfel schneiden und in etwas Milch einweichen.
  3. Die restlichen Zutaten fein hacken.
  4. Hackfleisch mit eingeweichtem Brötchen, Basilikum, Eier, Schalotte, Petersilie, Paprika, Salz und Pfeffer gut vermischen.
  5. Anschließend auf die 5 Grillschalen verteilen.
  6. Anschließend für 45 Minuten in den vorgeheizten Backofen.
  7. In der Zwischenzeit bereiten wir das Kartoffelpüree zu. Kartoffeln schälen, gar kochen. Mit einem Stampfer (nicht mit dem Mixer!) pürieren. Die Sahne/ Milch aufkochen. Den Kartoffelbrei zugeben, mit Butter, Salz und Pfeffer würzen.
  8. Wenn die „Tortenböden“ fertig sind, etwas abkühlen lassen.
  9. Dann kommt die Tortencreme, jeweils auf die Böden Gurkenscheiben, Ketchup, Mayo und Senf, anschließend aufeinanderstapeln.
  10. Eventuell in Tortenform schneiden.
  11. Jetzt wird die Torte verziert, dazu mit dem feinen Kartoffelpüree die Torte ummanteln.
  12. Als Deko die Preiselbeeren-Marmelade auf dem „Deckel“ vorsichtig verstreichen und mit einem Spritzbeutel verzieren.  

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien