Zutaten fürPortionen

1 kg Grünkohl
400 Gramm Kassler
3 Gemüsezwiebeln
1 Liter Fleischbrühe
6 Pinkelwürste
2 kgKartoffeln festkochend
1 Bund Wurzelgemüse (Sellerie, Lauch, Möhre)
200 ml Gemüsebrühe
1 Schuss Öl
1 Löffel Senf oder mehr nach Geschmack
1 Prise Salz
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Zubereitung von Grünkohl mit Pinkel und Bouillonkartoffeln

Den Grünkohl waschen und in kleine Stücke zupfen. Sonnenblumenöl in einen großen topf geben. Das Kassler in Würfel schneiden. In den Topf geben und auslassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und würfeln.

Anschließend die Zwiebeln zum Kassler geben, anschwitzen und den Grünkohl dazu. Alles gut umrühren und mit der Fleischbrühe ablöschen. Mit Salz würzen. Das ganze bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten kochen lassen bis der Grünkohl weich ist. Kurz vor Schluss mit Senf abschmecken und umrühren.

Die Pinkelwürste kurz bevor der Grünkohl weich ist, dazu geben und im Grünkohl heiß werden lassen.

Die Kartoffeln schälen, würfeln und im Salzwasser zum Kochen bringen. Das Wurzelgemüse schälen und in zwei Zentimeter große Stücke schneiden und zu den Kartoffeln geben. Mit der Gemüsebrühe verfeinern. Alles gar kochen.

Zur gleichen Zeit die Kartoffeln schälen, würfeln und im Salzwasser zum Kochen bringen. Das Wurzelgemüse schälen und in zwei Zentimeter große Stücke schneiden und zu den Kartoffeln geben. Mit der Gemüsebrühe verfeinern. Alles gar kochen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien