Zutaten fürPortionen

100 gGraupen, mittelfein
500 mlGemüsebrühe
1 Schalotte
100 mlSahne
50 gParmesan
100 mlWeißwein
100 gBaconwürfel (für das Speckcrumble)
100 ggesalzene Nüsse (für das Speckcrumble)
100 gfrischer Grünkohl (für den Grünkohlsalat)
50 mlOlivenöl (für den Grünkohlsalat)
50 mlWeißweinessig (für den Grünkohlsalat)
6 Kartoffeln (für das Kartoffelstroh)
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 50 Minuten

Zubereitung:

Für das Graupenrisotto:

Die Schalotte in feine Würfel schneiden und in Olivenöl im Topf bei mittlerer Hitze glasig ziehen. Die Graupen zugeben und alles mit Weißwein ablöschen. Nach und nach die heiße Gemüsebrühe zugeben bis die Graupen weich sind. Zum Schluss Sahne unterrühren, aufkochen und den Parmesan unterziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für das Speckcrumble:

Die Nüsse im Kutter zerkleinern und den Speck in einer Pfanne mit Fett braten. Die Nüsse zugeben und ca. 1 Minute mit rösten.

Für den Grünkohlsalat:

Die Grünkohlblätter vom Strunk befreien und in ganz feine Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Essig und Öl zusammen ca. 1 Minute verkneten.

Für das Kartoffelstroh:

Kartoffeln schälen und mit einer Mandoline oder Küchenreibe feine Streifen schneiden.

Diese kurz wässern, trocknen und dann bei 170°C frittieren.

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien