So sieht's aus.

Ein ungewöhnliches Dessert aus Abenteuer Leben täglich

Frittierter Cola-Schoko-Speck-Riegel mit Vanilleeis

Dieses verrückte Rezept vereint wohl die leckersten Dinge, die es gibt. Diesen Gaumenschmaus können Sie jetzt ganz einfach nachmachen.

11.10.2017
Alt Rezept Cola-Speck-Riegel
Zutaten für Portionen
300 ml Cola
12 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)
4 Schokoriegel nach Belieben
1 Paket Filoteig
4 Kugeln Vanilleeis
200 ml Ketchup
1 Zwiebel
0.25 Tasse Apfelessig
0.25 Tasse Worcestersoße
1 EL Chilipulver
1 l Frittierfett
1 Prise Salz

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Die Zwiebel fein hacken, in einem hohen Topf glasig dünsten und mit Cola und Essig ablöschen. Anschließend mit Chilli, Worcestersauce, Ketchup und Salz abschmecken. Dann die Soße zum Kochen bringen. Danach die Hitze reduzieren und die Soße köcheln lassen, bis sie eindickt. Den Filoteig etwas mit Wasser benetzen. Er wird dazu benötigt, damit die Schokolade nicht aus dem Bacon läuft. Den Schokoriegel auf den Filoteig legen und so umschlagen, das der Schokoriegel von der Reisteigplatte sicher umhüllt wird. Anschließend den Riegel mit der Cola-Soße bestreichen und mit Speck fest umwickeln. Fett in einem hohen Topf heiß werden lassen, die Riegel frittieren und gleich mit Vanille-Eis servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?