Frischkäsetörtchen

Zutaten fürPortionen

200 g Ziegenfrischkäse
130 g geschlagene Sahne
60 g Honig
30 ml Cognac
½ Zitrone
7 Blätter frischer Oregano
90 ml Olivenöl
4 runde Metallformen (3,5 Ø , Höhe 3,5 cm)
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 55 Minuten

ZUBEREITUNG

1. Den Ziegenfrischkäse zusammen mit 1 Esslöffel Honig und Cognac verrühren und die geschlagene Sahne unterheben.

2. Diese Masse in 4 Formen füllen, glatt streichen und für 45 Minuten kaltstellen.

3. Für die Sauce Olivenöl, 50 g Honig und einem Spritzer Zitronensaft mit dem Stabmixer zu einer einheitlichen Masse verrühren.

4. Die angezogene Frischkäsemasse aus den Formen stürzen und zusammen mit dem Honig-Olivenöl in einem kleinen tiefen Teller anrichten und mit Oregano garnieren.

Frischkaesetoertchen-Kollag

Tipp: Die Ziegenfrischkäsemasse kann auch als Dip verwendet werden, dann muss sie nicht kalt gestellt werden.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten