So sieht's aus.

Leichtes Fischrezept aus Mein Lokal Dein Lokal

Fischsauerfleisch mit Kartoffeln

Eine neue Interpretation des bekannten Sauerfleisches: Das Fischsauerfleisch des Restaurants "Silberschälchen" in Ankershagen.

25.07.2017
Zutaten für Portionen
2 L Wasser
2 mittelgroße Zwiebeln
1 Bund frischer Liebstöckel
5-6 Möhren
0.25 Sellerie
1.5kg Fischfilet
30g Gelatine
1 TL Salz
1 TL Zucker
3 EL Essig

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Aus dem Wasser, den Zwiebeln, dem Liebstöckel, den Möhren und der Sellerie einen Sud aufsetzen, zum Kochen bringen und das Fischfilet dazu geben.
Wenn die Möhren und der Sellerie gar sind, diese entnehmen und in kleine Würfel schneiden.
Sobald der Fisch gar ist, die Fischfiletabschnitte ebenfalls in kleine mundgerechte Stückchen schneiden.                                                                                                                                                                                                                 

Alle Zutaten zusammen in eine Form geben und etwa 1 Liter vom Sud abnehmen.
Für diesen Sud 30g Gelatine vorbereiten.
Den Sud mit Salz, Essig und Zucker lieblich abschmecken.
Gelatine hinzugeben, verrühren und über die Zutaten in die Form gießen.
Über Nacht in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?