Zutaten fürPortionen

800 gMehligkochende Kartoffeln
30 gButter
100 gdurchwachsener Speck in Würfel geschnitten
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
2 ELCrème fraîche
3 ELWeißweinessig
1 gekochtes Ei
1 Bundgehackte Petersilie
Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 90 Minuten

Vorbereitung

Kartoffeln , schälen, waschen, vierteln, in einen Topf mit gesalzenem Wasser geben und kochen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Beim Endiviensalat die äußeren Blätter entfernen, halbieren,  waschen und in Streifen schneiden. Ein Ei abkochen, abschrecken und abpellen. Etwas frische Petersilie hacken.

Zubereitung

Pfanne mit etwas Butter aufsetzen, Speck und Zwiebel darin anschwitzen und mit Essig ablöschen. Kartoffeln abgießen und grob zerstampfen, Creme Fraiche unterrühren. Das Ganze abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat. Speck, Zwiebeln und Endivien unter die heiße Kartoffelmasse heben.

Präsentation

In einer Schüssel anrichten. Mit gekochten Eierscheiben und Petersilie garnieren. Serviervorschlag: Mit falschem Kotelett oder gebackener Blutwurst, Senf und einem frisch gezapften Pils servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien