Zutaten fürPortionen

400 gZartbitterkuvertüre
100 gZucker
300 mlSahne
1 Vanillestange
8 Eier
15 gKokosfett
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 270 Minuten
Insgesamt: 290 Minuten

Zubereitung

1.    Zuerst das Eigelb von den Eiern trennen und im Wasserbad erhitzen. Diese Masse durch ständiges Rühren schaumig schlagen. Immer wieder kontrollieren, damit das Ei nicht stockt. Zucker und Vanilleschote zur Masse dazugeben. Danach Sahne aufschlagen und zur Eismasse unterrühren.
2.    Das Parfait  in einen Behälter schütten und in den Gefrierschrank stellen. Das Ganze sollte mindestens 4 Stunden, aber am besten über Nacht ruhen.
3.    Kurz bevor das Parfait festgeworden ist, kann die Schokoglasur vorbereitet werden. Dafür Zartbitterschokolade auf dem Wasserbad erhitzen und Kokosfett dazugeben. Die Glasur muss dann wieder abkühlen. Aber Achtung: Nicht zu lange warten, sonst wird sie wieder fest.
4.    Das Parfait in die gewünschte Größe schneiden und die Schokoglasur darüber geben. Tipp: Ein Kuchengitter erleichtert die Arbeit. Zum Schluss nochmal alles gefrieren lassen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien