Zutaten fürPortionen

500 Gramm Rippchen
50 gZucker
2 ElKetchup
500 gviolette Kartoffeln
300 mlSahne
50 mlOlivenöl
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
500 gSauerkraut
1 ElKurkuma
25 gPinienkerne
2 Eier
250 gPankomehl
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Zubereitung:

Aus den Zutaten eine Marinade herstellen. Die Rippchen damit bestreichen, vakuumieren und in einem Sous vide Bad 30 Stunden bei 60°C garen.

Das Fleisch zupfen wie Pulled Porc.

Die Kartoffeln kochen, pellen, stampfen. Die Sahne mit dem Öl aufkochen, mit den Kartoffeln vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Sauerkraut 2x wässern, ausdrücken und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kurkuma in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze so lange garen bis es Farbe nimmt. Nun die Sahne zugeben und so lange kochen bis diese verkocht ist. 

Pinienkerne anrösten und Schnittlauch fein schneiden. Beides zum Kraut geben und dieses abschmecken. Kleine Kugeln daraus formen, diese durch die aufgeschlagenen Eier ziehen und anschließend mit dem Pankomehl panieren. Nun noch in der Fritteuse ausbacken.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien