So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Doraden-Päckchen

Dieses Rezept bringt Griechenland-Feeling auf Ihren Teller und stammt aus dem "Artion".

07.12.2016
Doraden-Päckchen
© kabeleins
Zutaten für Portionen
1 Dorade
1 Zitrone
5 Cherry-Tomaten
2 Möhren
1 Zucchini
6 Drillingskartoffeln
60 g Halloumi-Käse
5 EL Olivenöl
3 EL trockener Weißwein
1 Prise Salz
1 Prise Schwarzer Pfeffer
2 EL Ouzo
1 Prise Dill

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 35 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Marinade für die Dorade:
Olivenöl, Zitronen-Abrieb, Salz und schwarzem Pfeffer je nach Verlangen.
Man filetiere die Dorade um daraus zwei Filets zu bekommen und lässt Sie 10 Minuten
in der Marinade ziehen.

Marinade für das Gemüse:
Olivenöl, Zitronen-Abrieb, trockener Weißwein, Salz und schwarzer Pfeffer je nach
Verlangen.
Man koche die Drillingskartoffeln, schneidet die Zucchini, die Möhren, Cherry-Tomaten
und die gekochten Drillingskartoffeln in beliebig große Stücke und vermengt sie mit der Marinade.

Zubereitung :
Mann schneidet ein etwa 50x30 cm großes Stück Alufolie und Backpapier, legt zuerst
die Alufolie auf dem Arbeitstisch und darüber das Backpapier.
Mittig legt man dann das marinierte Gemüse auf das Backpapier und darüber die
Doraden–Filets, die man mit zwei Kochlöffeln von der Gemüsemarinade übergießt.
Schließlich faltet man die Alufolie samt Backpapier und Inhalt zu einem Päckchen
zusammen und verschließt es.
So lässt man es 20 Minuten im Ofen bei 180 Grad backen.
Nach 20 Minuten holt man es raus, öffnet das Päckchen, tut die Halloumi – Käse – Würfel
rein und übergießt das ganze mit dem Ouzo. Nochmal das Offene Päckchen für 10
Minuten in den Ofen wieder bei 180 Grad fertig backen.

Anrichten:
Doraden – Päckchen aus dem Ofen nehmen und offen auf dem Teller legen, darüber
etwas Dill streuen und fertig ist es.

Guten Appetit - Kali orexi!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?