Zutaten fürPortionen

4 Scheiben Bacon
50 GrammZwiebelscheiben
100 GrammRinderhack
1 ScheibeCheddar Käse
1 süßer Donut
50 GrammTomatensugo
50 GrammMajonaise
1 Chilischote
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 ElZucker

Zubereitung:

Bacon in der Pfanne braten bis dieser kross ist, danach zur Seite legen. Anschließend in die gleiche Pfanne die Zwiebeln geben und ebenfalls braten. Haben Diese gut Farbe angenommen mit etwas Zucker bestreuen, damit Sie karamellisieren, dann ebenfalls zur Seite legen.

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer vermischen und einen Burger daraus formen. Diesen dann bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 3-4 Minuten braten. Zum Schluss den Cheddar darüber legen.

Gleichzeitig den Donut vom Zucker befreien(abreiben), durchschneiden und die Innenseiten kurz in der Pfanne anbraten.

Für die Sauce die Chilischote aufschneiden, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Diese dann mit dem Tomatensugo ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Nun mit dem Zauberstab pürieren und in einem Eiswasserbad kalt rühren(wahlweise im Kühlschrank abkühlen). Zusammen mit der Majonäse verrühren.

Burgerbau:

Auf die Unterseite des Donut das Fleisch legen, Sauce darauf verteilen, dann der Bacon und die Zwiebeln obenauf und mit dem Donut Oberteil abschließen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien