So sieht's aus.

Ein Fast-Food-Rezept zum selber machen - aus Jugend kann nicht kochen!

Döner Rezept

Ein super einfaches Döner-Rezept, für welches du nicht mal zur Dönerbude laufen musst!

11.01.2018
Diesem selbstgemachten Fast-Food kann einfach keiner widerstehen!
© kabeleins
Zutaten für Portionen
1,5 kg Hähnchenbrust
1/2 EL Salz
1/2 TL schwarzer Pfeffer
1/2 TL Paprikapulver scharf
1/2 TL Knoblauchpulver
60 ml Sonnenblumenöl
300g Naturjoghurt
1 EL Minze (frisch oder getrocknet)
1/2 TL Salz
1/4 TL weißer Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1/2 Eisbergsalat
1/2 Rotkrautsalat
1/2 Weißkohl (feine Streifen)
2 Tomaten
4 Fladenbrote

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 50 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Dönerfleisch: Hühnerbrust in dünne Scheiben schneiden. 

Öl, Gewürze und das Hähnchenfleisch in eine Schale geben und miteinander vermengen.

1 Stunde ziehen lassen. Garzeit im Dönergrill: ca. 40 - 50 min

Die Soße: Minze und Knoblauch klein hacken und alle Zutaten (Naturjoghurt, Salz, weißer Pfeffer) in eine Schale geben und miteinander vermengen.

Die Salatbeilage: Minze und Knoblauch klein hacken und alle Zutaten (Eisbergsalat, Rotkrautsalat, Weißkohl) in eine Schale geben und miteinander vermengen. Tomaten in Scheiben schneiden. Nach Belieben in Fladenbrot hinzugeben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?