Zutaten fürPortionen

100 gRote Linsen
2 ½ lWasser
100 mlSahne
3 ELÖl
2 ELIngwer-Knoblauch-Paste
2 ELWeizenmehl
2 ELTafelessig
2 TLKurkuma
1 TLKorianderpulver
1 TLKuminpulver
1 TLWeißer Pfeffer
1 TLSenfkörner
1 TLBockshornklee
5 Curryblätter
150 mlRote-Bete-Saft (für die Farbe)
1 PriseSalz (nach Geschmack)
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Zubereitung

Rote Linsen waschen und in 500 ml Wasser mit 1 TL Salz, 1 TL Kurkuma und 1 EL Öl kochen.

Öl in einem Topf heiß werden lassen, Curryblätter, Ingwer-Knoblauch-Paste dazu geben und braten, bis die Masse leicht braun wird.

Jetzt zu der selben Mischung Weizenmehl dazu geben und weiter braten, bis auch diese Masse leicht braun wird.

Jetzt Kurkumapulver, Korianderpulver, Kuminpulver, Salz und weißen Pfeffer dazu geben. Die ganze Mischung ein bisschen braten, Wasser dazu geben, danach Tafelessig, ½ TL gebratene Senfkörner und Bockshornklee beimengen.

Die separat gekochten Linsen und die Sahne beigeben, 5 Minuten kochen und für die Farbe den Rote-Bete-Saft dazu geben. Danach ist die Suppe fertig.

Für die Dekoration Kokosraspeln, Koriander und Zitrone verwenden.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien