So sieht's aus.

Currywurst-Pommes-Kuchen

Ein skurriles Rezept aus der Sendung "Abenteuer Leben täglich". Hier werden gleich zwei Lieblingsgerichte miteinander kombiniert. 

10.07.2017
Curry-Wurst-Kuchen
Zutaten für Portionen
300 g Pommes
3 Paprikaschoten
3 Zwiebeln
4 Wiener Würstchen
2 EL Öl
1 TL Gemüsebrühe
5 EL Schlagsahne
2 EL Curryketchup
1 EL heller Soßenbinder
2 Tomaten
200 g Bergkäse

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung 

Pommes nach Anleitung im Ofen backen ( bzw. wer hat in der Fritteuse). Paprika waschen putzen und in Würfel schneiden, die Zwiebeln und die Würstchen in dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Würstchen, die hälfte der Zwiebeln und Paprika anbraten. 150 ml Wasser, Ketchup, Brühe und Sahne unterrühren und aufkochen lassen und dann etwa 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann den Soßenbinder einrühren und ca. 1 Minuten köcheln lassen.
Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Bergkäse in Scheiben schneiden. Pommes salzen und mit dem Würstchengemisch in Kuchenform füllen ( oder in eine Auflaufform). Mit Tomaten und Bergkäse belegen. Im heißen Ofen bei 180°C für 10-15 Minuten überbacken.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?