So sieht's aus.

Ungewöhnliche Burger-Rezepte zum Ausprobieren

Burger-Rezepte, die dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen

Der nächste Grillabend steht an und Ihnen fehlt die Inspiration für Neues? Wir haben einige außergewöhnliche Burger-Rezepte, bei denen Ihnen das Wasser im Mund zusammenläuft.

Zwei selbstgemachte Burger mit Salat und getrockneten Tomaten auf einem Holzb...
So einfach und so lecker: Burger selber machen – auch mal anders © iStock

Steak und Bratwurst grillen kann jeder! Doch wie wäre es mal mit abwechslungsreichen Burger-Kreationen für Sie und Ihre Freunde? Dazu müssen es nicht immer die tiefgekühlten Pattys aus dem Supermarkt sein. Fleisch, Brötchen und Beilagen können auch ganz vielseitig und unkonventionell zubereitet und kombiniert werden. Ob beim Camping oder bei der nächsten Party – Gäste und Familie werden sich drum reißen!

Ungewöhnliche Burger bringen Abwechslung auf den Teller

Cheeseburger, Hamburger & Co. – jeder kennt sie. Doch anstatt sich am Drive-in einer der beliebten Fast Food Ketten zu bedienen, geht der Trend stark in Richtung „selbstgemacht“. Und selbstgemacht bedeutet nicht nur eine Fülle an frischen Zutaten. Selbstgemachte Burger bieten dem Grillmeister und Hobbykoch auch jede Menge Handlungsspielraum für ausgefallene Eigenkreationen. Ganz vorne mit dabei: der Bayern Burger!

Pure Gaumenfreude: Leberkäse und Sauerkraut auf dem Burger

Alles, was man(n) für diese bayerische Geschmacksexplosion braucht, sind:

  • ein paar deftige Scheiben Leberkäse
  • Käsescheiben (am besten Bergkäse)
  • süßer Senf
  • Sauerkraut
  • Burgerbrötchen

Der Leberkäse wird nicht in der Pfanne gebraten, sondern natürlich auf dem Grillrost. Als besonderes Topping können Sie Butter in einem Topf zerlassen und mit frischen Schnittlauchröllchen vermischen. Die Buttermischung wird im Anschluss über Fleisch und Käse gegeben und die Brötchen vor dem Belegen leicht angeröstet.

Griechische Burger selber machen

Nicht immer müssen es herkömmliche Burger-Pattys sein, wenn Sie Ihre eigene Kreation zubereiten. Wie wäre es denn mal mit einer orientalisch interpretierten Version? Fladenbrot, Tsatsiki, Gyros-Fleisch, ordentlich Zwiebeln und Schafskäse – schon hat man einen Burger, der locker mit 08/15-Gerichten mithalten kann. Den Käse können Sie zudem für kurze Zeit in einer Schale auf dem Grill rösten, um einen noch intensiveren Geschmack zu erhalten.

Toast war gestern: leckeres Burger-Rezept à la Toast Hawaii

Wer Hawaii-Toast mag, wird diesen Burger lieben! Mit frisch gegrillter Ananas, deftigem Kochschinken (mit oder ohne Burgerfleisch) und butterweichem Schmelzkäse einfach ein Genuss. Den Hawaii-Burger kann man außerdem beliebig um gebratene Champignons oder anderes Gemüse ergänzen. Mit einem Schuss BBQ-Sauce und knusprigem Speck kann der außergewöhnliche Burger am Grillfest individuell belegt werden.

Pulled Pork auf dem Vormarsch

Nicht ganz ungewöhnlich, aber immer mehr im Kommen: Pulled Pork! Was mittlerweile auf jedem Streetfood-Festival angeboten wird, kann man auch perfekt zu Hause nachmachen. Alleine die Zubereitung des Schweinefleischs im Smoker lässt Männerherzen höher schlagen. Zwar braucht es einige Stunden, bis das Fleisch wirklich zart auf der Zunge zergeht, doch die sind es wert.

Und so geht’s: Pulled Pork für leckere Burger zubereiten

Ein gutes Kilo Schweinenacken dient als Basis für den unglaublich leckeren Pulled Pork Burger. Dieser wird am Vortag in eine Marinade aus Paprikapulver, Knoblauch, Senf, Chili, Öl, Salz, Pfeffer und Ahornsirup eingelegt. Als Krönung kommt ein Schuss Schwarzbier dazu und dann samt Frischhaltefolie ab dafür in den Kühlschrank – für mindestens 12 Stunden. Das Ganze dauert in etwa 4 bis 5 Stunden, bis es sich eben leicht „zupfen“ lässt. Als Topping gibt es zum Pulled Pork eine ordentliche Ladung Coleslaw oben drauf und (im besten Fall) eine original BBQ-Sauce aus den Staaten.

Wenn Sie also die Normalo-Burger satt haben und auch am anstehenden Grillabend neue Leckereien ausprobieren möchten, sind ungewöhnliche Burger-Rezepte die perfekte Wahl. Kaum ein Gericht ist so vielseitig in seiner Zusammenstellung und schmeckt dabei so gut! Mit Tofu, Fisch und Gemüse ist auch für den vegetarischen Anteil Ihrer Gäste schnell ein passender Burger zubereitet.

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?