Zutaten fürPortionen

400 gJakobsmuschel-Fleisch
4 Garnelenschwänze, ungekocht und ausgelöst
300 mlSahne
2 -3 PrisenPiment d'Espelette
4 -7 PrisenSalz
1 ELDill, gezupft
6 ELButterschmalz
Vorbereitungszeit: 14 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 29 Minuten

Zubereitung:

Jakobsmuschel- und Garnelenfleisch grob schneiden und im Küchenkutter anmixen. Nach und nach mit der Sahne zu einer feinen Farce aufmontieren, mit Salz und Piment d'Espelette abschmecken. Den gezupften Dill in die Farce geben und gut mischen. Alle Zutaten müssen gut gekühlt sein. Die abgeschmeckte Farce in einem Spritzsack geben, auf Klarsichtfolie zu Würsten spritzen und einrollen. Die Würstchen in 76°C heißem Wasser 15 Minuten vorsichtig pochieren. In Eiswasser abkühlen lassen. Die Würstchen auspacken und in Butter-Schmalz rundum anbraten. Als Beilagen eignen sich, wie auf dem Rezeptbild zu sehen, confierte Cherry-Tomaten, Erbsensprossen, Erbsenpüree, Kichererbsenpüree, getrockneter Mais und Weißweinsauce. Diese können natürlich nach Belieben ausgetauscht und ersetzt werden.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien