So sieht's aus.

Das beste Balkan-Gericht aus "Mein Lokal, dein Lokal"

Bombica

Das leckere Hackfleisch-Gericht aus dem Balkan gelingt ganz einfach und schnell.

28.09.2017
Zutaten für Portionen
1kg Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
1 EL Salz
1 EL Pfeffer
1 EL rote Paprika (edelsüß)
200g Schafskäse
200g Schmand
200g Naturjohurt 3,5%
200g Quark 40%

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Die Zwiebel erstmal klein hacken. Hackfleisch, gehackte Zwiebel und Gewürze mit der Hand vermengen und gut durchkneten. Am besten das Hackgemisch ein Tag vorher fertigstellen und kühl lagern, mit Klarsichtfolie abdecken. Am nächsten Tag wird das Hackgemisch mithilfe von Klarsichtfolie geformt. Die Masse in 250g große Portionen teilen. Mithilfe der Klarsichtfolie werden Bällchen geformt, dafür wird die Folie um die Masse gelegt und es wird zwischen den Händen ein Bällchen gerollt. Die Ballform wird zu einem Kreis plattgedrückt, der Hackkreis sollte 1cm dick sein, dann hat man die richtige Kreisgröße erreicht. Schafskäse, Schmand, Joghurt und Quark in einer Schüssel vermengen und gut verrühren. Im nächsten Schritt eine Seite des Kreises mit der Frischkäsemasse bestreichen und die andere Seite darüber klappen. Die Enden mit einer Gabel zudrücken. Die Bombica ist fast fertig, jetzt noch jeweils 10 Minuten, am besten auf dem Grill oder in der Pfanne, von jeder Seite braten.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?