So sieht's aus.

Bohnen als Dessert? Ausgefallen und ausgezeichnet!

Bohnen-Mousse mit Vanilleeis

Aus Bohnen kann man mehr machen als nur "Bohnen mit Speck" wie in vielen Bud-Spencer-Filmen: In unserem dritten und letzten Teil unseres Bohnen-Menüs zaubern wir einen Nachtisch! Bohnenfans aufgepasst!

04.09.2014
Bohnen Mousse
© kabel eins
Zutaten für Portionen
1 Dose Kidneybohnen
5 EL brauner Zucker
1 Packung frische Brombeeren
1 Packung Vanilleeis

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Den braunen Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren.

Die Kidneybohnen dazugeben und einkochen.

Mit einer Gabel die weichen Bohnen zerdrücken, so dass ein Mousse entsteht. Gegebenenfalls nachzuckern.

Das Bohnen-Mousse neben dem fertigen Eis servieren und mit frischen Brombeeren verzieren.

Vanilleeis je nach Geschmack dazu servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?