So sieht's aus.

Blutwurst-Torte

Ein deftiges Rezept aus "Abenteuer Leben täglich".

22.03.2017
Blutwurst-Torte
© istock/Azurita
Zutaten für Portionen
300 g Mehl (Teig)
1 TL Salz (Teig)
150 g kalte Butter (Teig)
2 Eier (Teig)
2 Zwiebel (Belag)
400 g Blutwurst (Belag)
1 Stange Lauch (Belag)
100 g geriebener Emmentaler (Belag)
200 g Crème frâiche (Belag)
2 Ei
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Muskat nach Belieben

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Mehl, Salz, Butter und 2 Eier zu einem Mürbteig kneten. Kalt stellen. Die Blutwurst häuten, vorsichtig in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit eine kleingeschnittenen Zwiebel in der Pfanne glasig dünsten. Den Teig ausrollen und in eine gefettete Springform geben und den Rand an der Seite hochziehen. Die Blutwurst auf dem Boden verteilen. Den Lauch in Scheiben schneiden und mit Crème frâiche aufköcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen. Anschließend auf der Blutwurst verteilen, darüber den Käse geben. Bei 180°C ca. 30 Minuten auf unterster Schiene backen, bis der Gitterkuchen schön braun ist.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Schon gesehen?