Zutaten fürPortionen

6 Trockenpilze (z.B. Shiitake)
150 g guter Räucherspeck
1 Lorbeerblatt
1 gute Prise Salz
0 ,5TL Kümmel
2 Möhren
2 Kartoffeln
2 Lauchzwiebeln
1 Handvoll Petersilie
4 EL Butter
1 Prise Pfeffer
1 guter Schuss Zitronensaft
Vorbereitungszeit: 7 Minuten
Kochzeit: 8 Minuten
Insgesamt: 15 Minuten

Zubereitung

Die Trockenpilze einweichen und in Scheiben schneiden. Den Speck mit dem Lorbeer in ½ Liter Wasser aufkochen und samt Pilzen fünf Minuten kochen lassen.

Inzwischen den Kohl in feine Streifen hobeln, mit Salz und Kümmel weich kneten und zum Speck geben. Möhren und Kartoffeln schälen und grob dazu raspeln. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und dazu geben.

Alles noch weitere 5 Minuten kochen lassen, bis die Gemüse noch etwas Biss haben. Inzwischen die Petersilie hacken und mit der Butter mischen, mit Salz, Pfeffer und ordentlich Zitrone würzen.

Den Speck rausfischen und in Stücke schneiden. Die Suppe mit dem Speck und der Petersilienbutter in tiefen Tellern servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten

Rezept-Kategorien