Grillen

Grillgewürze geben Grillgerichten ihren leckeren Geschmack

Grillgewürze

Beim Grillen unentbehrlich: Aromatische Grillgewürze geben Ihren Grillgerichten erst den besonderen Geschmack. Hier finden Sie gute Tipps zu Grillgewürzen

Grillgewürze verleihen Grillgerichten die richtige Würze

Grillen ist ein Fest der Geschmäcker: Herzhafte Grillspezialitäten, köstliche Beilagen und knackig-frische Salate zum Grillen . Beim Grillen unentbehrlich: Grillgewürze. Natürlich schmecken Würstchen und Fleisch vom Grill immer lecker, aber zum Geschmackserlebnis wird Grillen erst mit den richtigen Gewürzen.

Kein Wunder also, dass es im Supermarkt unzählige Gewürzzubereitungen für die verschiedensten Grillgerichte gibt: Steak-Pfeffer, Hähnchen-Würzer, Bratgewürz und Gewürzmischungen für Fisch oder Gemüse vom Grill . Aber Feinschmecker und Grillprofis sind sich einig – es geht nichts über individuelle Mischungen und Rezepte mit frischen Zutaten, gerade bei Grillgewürzen. Außerdem ist der köstliche Geruch von frischen aromatischen Kräutern unglaublich appetitanregend und steigert die Vorfreude aufs Grillen schon bei den Vorbereitungen.

Aromatische Grillgewürze sorgen für den Geschmack von Sommer

Zu den typischen Grillgewürzen zählen viele mediterrane Kräuter wie Thymian, Rosmarin und Oregano, da diese Gewürze vor allem beim Grillen ihre kräftigen Aromen entfalten können. Zudem passen diese Gewürze hervorragend zu herzhaften Grillgerichten und machen diese dank ihrer ätherischen Öle außerdem leichter bekömmlich. Ein Tipp: Bei Grillpartys einfach Blumentöpfe mit frischem Rosmarin und Thymian auf den Tisch stellen, dann kann sich jeder nach Belieben und Geschmack selbst bedienen und so ganz individuelle Gewürzmischungen entdecken.

Auch Salz und Pfeffer schmecken noch kräftiger, wenn sie frisch gemahlen sind. Grobes Salz und ganze Pfefferkörner frisch gemahlen aus der Gewürzmühle geben Ihren Grillgerichten den besonderen Pfiff.

Ein guter Tipp zu Grillgewürzen: Sesam und Schwarzkümmel verleihen Grillgerichten eine besondere Würze und eignen sich vor allem für Marinaden – egal ob für Fleisch- oder Gemüsegerichte. Auch lecker: Geben Sie etwas Honig in Ihre Marinaden oder Saucen . Mit etwas Chili und einem Schuss Balsamico-Essig entsteht eine unwiderstehliche Kombination aus süß, sauer und scharf, die wunderbar zu Grillgerichten passt.

Frische Kräuter und Gewürze zum Grillen

Als Grillgewürze aus dem heimischen Garten eignen sich eigentlich alle Kräuter: Petersilie, Dill, Schnittlauch, Liebstöckel, Majoran, Bärlauch usw. schmecken frisch gerebelt besonders köstlich. Allerdings sind diese Kräuter nur bedingt zum Grillen geeignet, da sie bei großer Hitze schnell schwarz werden können. Es empfiehlt sich daher, diese Kräuter eher für Saucen, Dips und Grillsalate zu verwenden. Oder Sie stellen kleine Schüsseln mit frisch-geschnittenen Kräutern und Grillgewürzen auf den Tisch, so dass sich jeder selbst bedienen kann. Denn bei Grillgewürzen gilt wie immer beim Kochen und Essen: Sie sind Geschmackssache. Aber keine Angst – probieren Sie einfach so lange aus, bis Sie die für Sie perfekten Grillgewürze gefunden haben.

Mehr Grillwissen für Anfänger und Profis

Schrubben war gestern

Die mühseligen Tage, in denen Sie nach dem Grillen Ihren verschmutzten Rost reinigen mussten, sind vorbei. "Grillbot", der erste vollautomatische Grillroboter, verrichtet für Sie die lästige Schmutzarbeit.

Zum Artikel

13.07.2015 08:44
DIY-Brutzler

Gartengrill selber bauen oder mauern

…dann das Vergnügen! Statt eines wackligen 08/15-Brutzlers kann Mann auch einen Gartengrill selber bauen – entweder mauern oder aus Metall beziehungsweise Edelstahl zusammenschrauben. Das muss weder zeitaufwendig noch teue...

Mehr lesen

15.07.2015 09:12
Erst die Vorbereitung, dann das Vergnügen

Grillabend: Tipps und Checkliste für Gastgeber

Sie haben spontan zum Grillabend geladen und möchten, dass es den Gästen an nichts fehlt? Gut, wenn Mann weiß, worauf es ankommt. „So sieht’s aus“ hilft Ihnen mit ein paar Tipps bei den Last-minute-Vorbereitungen.

Mehr lesen

24.07.2015 12:42

Thai-Grill: Was er kann und wie Mann ihn benutzt

Asiatisch grillen – darunter können Sie sich nichts vorstellen? Mit einem Thai-Grill schlagen Sie mehrere Fliegen mit einer Klappe: Hiermit bereiten Sie Hauptzutat, Beilagen und Soße nämlich gleichzeitig zu. Wie das funkti...

Mehr lesen

25.06.2015 16:09
Unfällen vorbeugen

Grillen mit Kindern: Safety first

Spielt das Wetter mit, wird vielerorts der Grill angefeuert. Doch das ist nicht ganz ohne. Beim Grillen mit Kindern gilt besondere Vorsicht. Welche Gefahren hier lauern und wie Sie Unfällen vorbeugen können, verrät „So sie...

Mehr lesen

Facebook

Videothek Filme kostenlos sehen