Ein emotionales musikalisches Denkmal

Linkin Park zeigen Herz mit neuem Video

Die Tour zum aktuellen Linkin-Park-Album „One More Light“ (2017) wurde zur letzten für Chester Bennington. Am 20. Juli nahm sich der Sänger das Leben. Jetzt wird mit dem Konzertmitschnitt „One More Light Live“ eine weitere, vermeintlich letzte Kerze für den einflussreichen Musiker angezündet. Ihm widmet die Band "One More Light Live" – und wie einmalig, stark und positiv Chesters Aura war, wird einmal mehr in dem jetzt veröffentlichten Video zu "Crawling (One More Light Live)" deutlich.

Linkin Park - Crawling (One More Light Live)
© Warner Music

"One More Light Live" – so lautet der Titel eines Albums, das Linkin Park am 15. Dezember mit euch geteilt hat. Die Sammlung enthält 16 Mitschnitte von unterschiedlichen Konzerten der diesjährigen Europatour. Es waren die letzten Konzerte mit Chester Bennington, der sich am 20. Juli das Leben nahm.

Lest euch unten das persönliche Statement der Band durch, in dem Linkin Park unter anderem schreiben: "Wir widmen dieses Live-Album unserem Bruder Chester, der sein Herz und seine Seele in One More Light steckte" und dass die darauffolgende Tour nach Chesters Gefühl "die beste Tour war, die wir je gespielt haben. Die Kameradschaft und Freude, die wir auf der Bühne erlebten, spiegelte die tiefe Verbindung wieder, die wir zueinander, mit unseren Fans und der Musik haben".

Das Album "One More Light Live" bekommt ihr als Download oder könnt euch die CD online kaufen. Unten könnt ihr euch das Video zu dem aktuellen Song "Crawling (One More Light Live)" anhören.

Amazon

Itunes

Linkin Park - Crawling (One More Light Live)