Training Day - Bildquelle: Warner Bros. PicturesTraining Day © Warner Bros. Pictures

Training Day - Inhaltsbeschreibung

Um einen neuen Job zu bekommen, muss der angehende Angestellte oftmals einen Probetag (Training Day) bei seinem neuen Arbeitgeber absolvieren um zu checken, ob das Verhältnis passt. So geht es auch den jungen Polizisten Jake Hoyt (Ethan Hawke), der beim Drogendezernat Karriere machen will. Dazu muss er einen Tag mit seinem potentiellen Vorgesetzten und Drogenermittler Alonzo Harris (Denzel Washington) „überstehen“.

Detective Alonzo Harris ist ein erfahrener alter Haudegen im Bereich der Drogenkriminalität, der sich auch in den von Banden und der Mafia regierten Elendsviertel von Los Angeles selbstsicher bewegt. Sein Motto lautet, dass man die kleinen Ganoven ihren Job machen lassen muss, um letztendlich an die großen Bosse ran zu kommen. Zunächst zeigt sich Jake Hoyt sichtlich beeindruckt von seinem neuen Partner, wenngleich ihm dessen brutale Gangart mitunter schockt. Doch schnell merkt er, dass Harris die Kleinganoven nicht nur auf die harte Tour verhört, sondern sie auch erpresst und Geld abknöpft, um sein eigenes Gehalt aufzubessern.

Hoyt missbilligt die Machenschaften seines Vorgesetzten zwar, lässt ihn aber weiter gewähren, bis sie auf den Drogendealer Roger (Scott Glenn) treffen, einen angeblichen Freund von Harris. Denn Harris überfällt ihn, weil er bei der Russenmafia tief in der Kreide steht. Als Harris Hoyt auffordert, Roger zu ermorden und sich dafür an der Beute zu beteiligen, muss sich der junge Officer endgültig entscheiden, welche Laufbahn er einschlagen will.

 Filmfacts

Der Kriminalfilm Training Day heimste nicht nur endlos gute Kritiken ein, sondern tat sich auch bei den diversen Award-Verleihungen groß hervor. Unter anderem gewann Denzel Washington 2002 einen Oscar als Bester Hauptdarsteller, Ethans Hawk wurde zudem für einen Oscar als Bester Nebendarsteller nominiert. Vor allem der Oscar für Denzel Washington kam nicht von ungefähr. Sonst ist der Mime stets für die rechtschaffenen Rollen prädestiniert, in Training Day durfte er endlich einmal seine dunkle Seite zeigen, was im sichtlich Spaß bereitete.

Auch die Einspielergebnisse konnten sich für einen Krimi mehr als sehen lassen. Bei 45 Millionen US-Dollar Produktionskosten spielte der Film 105 Millionen Dollar wieder ein. Von der „Deutschen Film- und Medienbewertung FBW in Wiesbaden“ erhielt er zudem das Prädikat „besonders wertvoll“.
Darsteller:
Denzel Washington, Ethan Hawk, Scott Glenn, Tom Berenger, Dr. Der, Snoop Dogg, Eva Mendes und Macy Gray

Filmzitate

Detective Alonzo Harris (Denzel Washington): „Heute ist ein Trainingstag, Officer Hoyt! Ich zeig Dir, wo es langgeht, wie das Geschäft läuft! Ich hab 38 anhängige Verfahren, 63 laufende Untersuchungen und noch 250 offen und ungelöst... Ich hab fünf Officers unter mir, das sind fünf unterschiedliche Persönlichkeiten mit fünf verschiedenen Problemen! Du kannst Nummer sechs sein, wenn Du alles gut machst! Aber ich halte keine Händchen, ich bin kein Babysitter. Du hast heute, nur heute, um mir zu zeigen, ob Du das Zeug zu dem Job hast! Wenn Du keine Drogen magst, verpiss Dich aus meinem Wagen, geh´ zurück ins Büro, such Dir ´nen netten Weichei-Job, wo Du ungedeckten Schecks hinterher läufst oder so... Hast Du verstanden?“
Officer Jake Hoyt (Ethan Hawke): „Verstanden!“
Alonzo Harris: „Okay!“

Jake Hoyt: „Es ist wie das Probespiel für `ne Footballmannschaft. Ich wünschte, es wäre schon morgen, damit ich weiß, ob ich in seinem Team bin.“
Jake Hoyt: „Wo ist das Büro, in der Zentrale ?“
Alonzo Harris: „Du sitzt im Büro, Baby!“

Alonzo Harris: „Du bist so verliebt, dass es dir aus den Augen trieft. Wenn Du dauernd an Deine Alte denkst, wirst Du irgendwann nicht mehr nach Hause kommen. Du musst Deine Liebe tief in Dir verstecken, verstehst Du? Sonst werden die Maden da draußen auf der Straße sie finden, sie gegen Dich einsetzen und Dich kaputt machen.“

Alonzo Harris: „Es zählt nicht was Du weißt, sondern was Du beweisen kannst.“

Alonzo Harris: „Seit wann bist Du verheiratet?“
Jake Hoyt: „Seit ´nem Jahr!“
Alonzo Harris: „Du hast ein Kind, oder?“
Jake Hoyt: „Richtig… ein Mädchen … 9 Monate alt...“
Alonzo Harris: „Yeah! Ich hab vier ...Jungs! Wenn Du ´nen Sohn willst, lass mich´s wissen! Ich verpass Deiner Ollen einen, Mann! Geht nie daneben!“

Alonzo Harris: „Um wirklich effektiv zu sein, muss ein Ermittler seine Drogen kennen und lieben. Ein guter Mitarbeiter des Drogendezernats sollte sogar Drogen im Blut haben.“
Jake Hoyt: „Was, willst Du das jetzt rauchen?“
Alonzo Harris: „Nein. Aber Du!“

Film Details

LandUSA
Länge118
Altersfreigabeab 16
Produktionsjahr2001