The Day after Tomorrow - Bildquelle: 2004 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.The Day after Tomorrow © 2004 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

The Day After Tomorrow – Inhaltsbeschreibung

Der Paläoklimatologe Jack Hall (Dennis Quaid) versucht auf einer Klimakonferenz ausdrücklich vor den Folgen eines dramatischen Klimawandels zu warnen – stößt bei Politikern und Staatsmännern allerdings nur auf taube Ohren. Doch schon bald holt die Realität die Menschheit ein: Eine Wetterkatastrophe folgt der nächsten und die Auswirkungen sind drastischer als es sich selbst Hall hätte vorstellen können. Das Weltklima gerät innerhalb kürzester Zeit aus den Fugen und die Vorboten einer neuen Eiszeit reißen die Erdbevölkerung ins Chaos.

Während ein Großteil der Bevölkerung versucht, sich in den Süden zu retten, will Hall nach New York gelangen, um dort seinen 17-jährigen Sohn Sam (Jake Gyllenhaal), der zusammen mit seiner Freundin Laura (Emmy Rossum) in einer Bibliothek festsitzt, zu holen und mit ihm einen Ausweg aus der Katastrophe zu finden. Doch New York wurde gerade von einer gigantischen Welle überflutet …

Filmfacts

Regie hat Katastrophen-Spezialist Roland Emmerich geführt, der sich mit Effekten und Krawall auskennt.

Vorlage für das Drehbuch war unter anderem der Roman „Sturmwarnung“ von Art Bell und Whitley Strieber.

In einer Szene ist Schauspielerin Kirsten Dunst zu sehen, die Jake Gyllenhaal an diesem Drehtag besucht hatte und sich spontan entschieden hatte, in der Szene mitzuspielen.

Die Produktionsbedingungen von The Day After Tomorrow wurden von den Produzenten als „klimaneutral“ bezeichnet, weil die durch die Produktion verursachten CO2-Emissionen durch eine finanzielle Unterstützung von Umweltorganisationen und Aufforstungsprojekten kompensiert wurden.

Darsteller: Dennis Quaid, Jake Gyllenhaal und Emmy Rossum

Filmzitate

Jack Hall (Dennis Quaid): „Ist er verrückt? Er kann dich doch nicht durchfallen lassen, weil du intelligenter bist als er.“ – Sam (Jake Gyllenhaal): „Genau das hab ich auch gesagt.“ – Jack Hall (Dennis Quaid): „Ehrlich? Wie hat er reagiert?“ – Sam (Jake Gyllenhaal): „Er hat mich durchfallen lassen, schon vergessen?“

Simon (Adrian Lester): „Auf England.“ – Terry Rapson (Ian Holm): „Auf die Menschheit.“ – Dennis (Richard McMillan): „Auf Manchester United.“

Film Details

LandUSA
Länge118
Altersfreigabeab 12
Produktionsjahr2004

Darsteller