Stephen Kings Es (2) - Bildquelle: Warner Bros.Stephen Kings Es (2) © Warner Bros.

Stephen Kings Es (2) – Inhaltsbeschreibung

1990: Bill (Richard Thomas), Mike (Tim Reid), Ben (John Ritter), Beverly (Annette O’Toole), Stan (Richard Masur), Richie (Harry Anderson) und Eddie (Dennis Christopher) sind in dem Glauben, Es (Tim Curry) vor 30 Jahren getötet zu haben, doch im Jahr 1990 scheint Es wieder aufgetaucht zu sein. Mike, der als einziger noch in seiner Heimatstadt wohnt, beschließt, seine Freunde zur Rückkehr in ihre alte Heimat zu bewegen, damit sie Es endgültig besiegen können. Doch nicht alle Freunde schaffen es nach Derry und auch der Kampf gegen Es fordert seine Opfer.

Filmfacts

Tim Currys Darstellung des Pennywise war so gruselig, dass die anderen Darsteller am Set einen großen Bogen um den Schauspieler gemacht haben, wie sie in einem DVD-Special zugegeben haben.

Alice Cooper, Roddy McDowall and Malcolm McDowell wurden für die Rolle des Pennywise in Betracht gezogen, da Tim Curry die Rolle anfangs nicht übernehmen wollte. Abgeschreckt hatte ihn das viele Make Up, das er als Pennywise tragen müsste. Regisseur Tommy Lee Wallace versprach ihm daraufhin, das Make Up des Clowns auf ein Minimum zu reduzieren.

2017 wurde Stephen Kings „Es“ erneut verfilmt. Der schwedische Schauspieler Bill Skarsgård übernahm die Titelrolle; 2019 soll der zweite Teil des Films in die Kinos kommen.

Filmzitate

Mike (Tim Reid): „Es ist zurückgekommen.“

Pennywise (Tim Curry): „Ihr seid zu alt, um mich zu stoppen.“

Hier geht's zu Teil 1:

Film Details

LandUSA, CAN
Länge192
Altersfreigabeab 16
Produktionsjahr1990