Jabberwocky (Mediabook Blu-ray+DVD) - Bildquelle: CapelightJabberwocky (Mediabook Blu-ray+DVD) © Capelight

INHALT

Im mittelalterlichen Reich von König Bruno dem Fragwürdigen (Max Wall) herrscht Aufruhr, seit das Drachenmonster Jabberwocky die Bevölkerung dezimiert. So beschließt der König, ein Ritterturnier zu veranstalten, dessen Sieger den Drachen töten und die schöne Königstochter zur Frau bekommen soll. Auch der junge Geselle Dennis Cooper (Michael Palin) hat sich aus seinem Dorf in Brunos Burg geflüchtet. Als er versehentlich in die Turm-Gemächer der Prinzessin gerät, hält die ihn in romantischer Verzückung sogleich für ihren rettenden Prinzen. Doch Dennis liebt eine andere: Seine Angebetete ist die dicke Griselda Fischfinger (Annette Badland)...  

KRITIK ZU "JABBERWOCKY"

Als "Monty Python's Jabberwocky" wurde und wird dieser Film manchmal beworben. Aber das ist natürlich eine Mogelpackung: Zwar führte Monty-Python-Mitglied Terry Gilliam die Regie und sein Pythons-Mitstreiter Michael Palin spielte die Hauptrolle, doch ist "Jabberwocky" ganz klar Gilliams erster Versuch, sich von der britischen Comedy-Truppe zu emanzipieren. So ist der Film auch keine lupenreine Komödie, nicht alles ist witzig, sondern eher eine surreale Fantasy-Satire, die sich letztlich jeder Genre-Kategorisierung entzieht. Gilliams größte Erfolge kamen später mit Filmen wie "Brazil" (1985) und "12 Monkeys" (1995), aber "Jabberwocky" bleibt als früher Kino-Ausflug ins Gilliam-Land ein sehenswerter Klassiker. 

TECHNIK UND AUSSTATTUNG DES MEDIABOOKS

Für das Capelight-Mediabook wurde offenbar das gleiche Master verwendet, das in den USA für die Ausgabe in der renommierten "Criterion Collection" benutzt wurde: Eine hervorragende Neuabtastung, die das Bild in seiner ganzen mittelalterlich-schmutzigen Farbenpracht und Detailfülle wiedergibt und den - unabdingbaren - Originalton zudem im gelungenen DTS-HD Master Audio 5.1-Upmix präsentiert. Von den ersten Kino-Aufführungen abgesehen hat man "Jabberwocky" wohl nie besser gesehen!

Das stylisch gestaltete und reich illustrierte Mediabook trumpft zunächst einmal mit einem tollen Booklet-Text aus der Feder des Gilliam-Experten Frank Arnold auf, der nicht nur in die Entstehungshintergründe, sondern auch in eine stimmige Interpretation des Films einsteigt. Auf den zwei Discs - Blu-ray und DVD - findet der geneigte Fan dann ein Füllhorn an Extras vor: Angefangen mit einem amüsant-informativen Audiokommentar der Herren Gilliam und Palin über ein langes Audio-Interview mit Kameramann Terry Bedford (auf dem Cover nicht ganz korrekt ebenfalls als "Audiokommentar" bezeichnet) bis hin zu einem 40-minütigen "Making Of" und weiteren Featurettes. Faszinierend sind Einblicke in Gilliams Skizzenbücher im Beitrag "From Sketch to Screen" und der Besuch bei Valerie Charlton, die für Gilliam das titelgebende Monster gestaltete.

Übrigens ist die Haupt-Inspiration zum Film, Lewis Carrolls Gedicht "Jabberwocky" aus seinem Buch "Alice hinter den Spiegeln", gleich zweimal in dieser Ausgabe zu finden: Einmal abgedruckt im Booklet und einmal als herrliche Rezitation der Schauspieler Michael Palin und Annette Badland vor der Kamera.

KABEL EINS BEWERTUNG

Das prachtvolle Mediabook mit Terry Gilliams Solo-Regiedebüt wird alle Fans des eigenwillig-visionären Filmemachers in Verzückung versetzen. (kabeleins.de / map)

Heimkino-Facts

Anbieter: Capelight Pictures
Erhältlich als: Mediabook mit DVD + Blu-ray Disc
Veröffentlichung: 18. Dezember 2020

Film Details

LandGroßbritannien
Länge106 Minuten
AltersfreigabeFSK ab 16 Jahren
Produktionsjahr1977